tp-Energy Logo

PV-Anlagen Überwachungssysteme

Überwachungssysteme von SolarLog

SolarLog Logo
Produkt ab Lager verfügbar!
Anfrage senden!

Solar-Log 300 / Solar-Log 300 PM+

Solar-Log 300 / Solar-Log 300 PM+
  • Zusammenfassung:
  • Maximale Anlagengröße 15 kWp
  • Übersichtliches LCD-Status-Display
  • Optionales Powermanagement
  • Optimierung und Steuerung des Eigenverbrauchs möglich
  • Solar-Log™ Easy Installation

Beschreibung:Ein kleines Multitalent stellt der Solar-Log 300 dar. Peferkt für kleine Photovoltaikanlagen geeignet. Der Solar-Log 300 bietet eine optimale Ausfall- und Ertragsüberwachung und zahlreiche Zusatzfunktionen im Bereich Smart Energy. Das Gerät ist für Photovoltaikanlagen mit maximal 15 kWp geeignet und auch als PM+ Version erhältlich.

Produkt ab Lager verfügbar!
Anfrage senden!

Solar-Log 1200 / Solar-Log 1200 PM+

Solar-Log 1200 / Solar-Log 1200 PM+
  • Zusammenfassung:
  • Maximale Anlagengröße 100 kWp
  • TFT-Touch Display
  • Optionales Powermanagement
  • Optimierung und Steuerung des Eigenverbrauchs möglich
  • Solar-Log™ Easy Installation

Beschreibung:
Der Solar-Log 1200 ist ein Alleskönner für Photovoltaikanlagen im privaten und gewerblichen Bereich. Geeignet ist der Solar-Log 1200 für PV-Anlagen mit einer maximalen Anlagengröße von 100 kWp. Das Energie-Management-System gewährleistet neben einer präzisen Ausfall- und Ertragsüberwachung umfangreiche Funktionen und Visualisierungen.

Produkt ab Lager verfügbar!
Anfrage senden!

Solar-Log 1900 / Solar-Log 1900 PM+

Solar-Log 1900 / Solar-Log 1900 PM+
  • Zusammenfassung:
  • Maximale Anlagengröße 2000 kWp
  • LCD-Status Display
  • Optionales Powermanagement
  • Überwachung von Zentralwechselrichtern
  • Solar-Log™ Easy Installation

Beschreibung:
Der Solar-Log 1900 ist optimal für die professionelle Überwachung und Steuerung von industriellen Photovoltaikanlagen mit einer maximalen Anlagengröße von 2000 kWp geeignet. Der Solar-Log 1900 überwacht, in Verbindung mit Solar-Log WEB Enerest™ XL und der SCB, jeden einzelnen String. Entdecken Sie Fehler in Ihrer Anlage sofort!

Produkt ab Lager verfügbar!
Anfrage senden!

Solar-Log 2000 / Solar-Log 2000 PM+

Solar-Log 2000 / Solar-Log 2000 PM+
  • Zusammenfassung:
  • Maximale Anlagengröße 2000 kWp
  • TFT-Touch + LCD-Status Display
  • Optionales Powermanagement
  • Überwachung von Zentralwechselrichtern
  • Solar-Log™ Easy Installation

Beschreibung:
Der Solar-Log 2000 ist für die Überwachung und Steuerung von industriellen Photovoltaikanlagen / Solarparks mit einer maximalen Anlagengröße von 2000 kWp geeignet. Mit Hilfe des Energie-Management-System, stehen Ihnen jederzeit umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten zur Verfügung. Mit nur wenigen Komponenten lassen sich umfassende Zusatzfunktionen, wie beispielsweise die Rückmeldung der Ist-Einspeisung umsetzen.

Solar-Log
Solar-Log ist die Marke des deutschen Unternehmens Solare Datensysteme GmbH, unter der das Unternehmen intelligente Geräte zur Überwachung von Photovoltaikanlagen entwickelt, produziert und vertreibt. Mit Solar-Log kann jeder Betreiber einer Photovoltaikanlage zu jedem Zeitpunkt und ganzeinfach die komplette Übersicht zu sämtlichen Funktionen und Bereichen seiner Anlage erlangen. Mit dem Überwachungssystem ist es möglich, den Ertrag einer Anlage zu steigern und Fehler im Ansatz zu erkennen. Dadurch wird die Ausweitung zu Schäden vermieden und eine Ertragsminderung verhindert.

Betreiber kleiner Anlagen verzichten häufig auf eine professionelle Überwachung des Systems und sind nach der Inbetriebnahme anfangs zu regelmäßigen Inspektionen bereit. Erfahrungsgemäß führt der störungsfreie Betrieb jedoch dazu, dass diese Inspektionen vernachlässigt werden. Innerhalb von ein paar Monaten, in denen dann keine Kontrollen durchgeführt werden, können sich kleine Fehler zu echten Störfällen ausweiten, die vom Anlagenbetreiber bis zum unverhofften Eintreten unbemerkt. Dann sind empfindliche Ertragsausfälle unausweichlich.

Bei einer Kombination der Photovoltaikanlage mit Solar-Log werden solche Entwicklungen automatisch erkannt und Ertragsrückgänge oder komplette Ausfälle vermieden. Denn mit dem Überwachungssystem lässt sich sogar feststellen, in welchem Bereich der Anlage Abweichungen auftreten, so dass Gegenmaßnahmen eingeleitet werden können. Solar-Log erkennt zudem solche Fehler, die bei einer manuellen Inspektion nicht erkennbar sind. Das betrifft vor allem minimale Leistungsschwankungen, die schon durch leichte Verschmutzungen der Module eintreten können. Mit Solar-Log eignet ist die Früherkennung gesichert. Probleme und Leistungseinbußen können so vermieden werden.

Die Investition für Solar-Log ist einmalig und hält sich in überschaubaren Grenzen. Das Überwachungssystem kann auch nachträglich in eine bereits errichtete und in Betrieb befindliche Photovoltaikanlage integriert werden. Das System ist überaus anpassungsfähig und kompatibel zu vielen unterschiedlichen Wechselrichtern. Darüber hinaus ist die Bedienung denkbar einfach. Solar-Log liefert ein entsprechendes Endgerät, aber die Kontrolle kann auch über den PC erfolgen. Die entsprechende Software ist ebenfalls über Solar-Log zu erhalten. Die Handhabung ist nicht komplizierter als die üblichen Anwendungen, die jeder User am Computer ausführt.

Was am PC geht, funktioniert auch über Apps. iPhone-Besitzer können so die Überwachung ihrer Anlage kann auch von unterwegs einsehen. Die von Solar-Log entwickelte Applikation ist für den Betreiber kostenlos zu haben. Wer sich mit der Kontrolle der Anlage überfordert fühlt oder nicht genügend Zeit dafür aufbringt, kann die Photovoltaikanlage auch durch einen Fachmann (in der Regel bei der installierenden Firma) mittels Fernüberwachung kontrollieren lassen. In diesem Fall werden die Daten an ein externes Zentrum übermittelt und dort ausgewertet. Der Anlagenbetreiber ist trotzdem im Datenverbund enthalten und kann sämtliche Daten auch selbst einsehen. Die Fernüberwachung übermittelt kontinuierlich Berichte zum Status der Photovoltaikanlage und greift bei erkannten Fehlern sofort ein.

Kontakt